Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Unsere Grundlagen

Das Trägerkonzept und der Bildungsplan

Die pädagogische Arbeit bei den PhorMinis in Steinbach am TaunusCampus basiert auf der Kombination aus den Grundlagen des Phorms Konzeptes sowie aus den Schwerpunkten des Hessischen Bildungs-und Erziehungsplans (BEP).

Der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan bezieht sich in seiner gesamten Ausführung auf die Altersspanne der Kinder von der Geburt bis zum Ende der Grundschulzeit und ist in ganz Hessen Grundlage für die Arbeit in öffentlichen, pädagogischen Einrichtungen.

Phorms Education hat ebenfalls als privater, pädagogischer Träger ein Konzept, welches die pädagogische Arbeit an sich, sowie die Haltung des Menschen in Erziehungs- und Bildungsberufen beschreibt. Dieses ist für uns die Grundlage einer umfassenden Bildung und Erziehung.

Beide Konzepte beinhalten in ihren Ausführungen verschiedene Entwicklungsbereiche bei Kindern, die es in ihrer Vielfältigkeit zu erkennen, begleiten und fördern gilt. Sowohl im Phorms Konzept als auch im BEP sind es 6 Bereiche, 6 Säulen der Erziehung und Entwicklung, die hervorgehoben werden. Zum Teil überschneiden sich die Bereiche oder ergänzen sich sehr gut. Miteinander in Kombination angewendet und im pädagogischen Alltag installiert, ergibt sich ein wunderbar stabiles und motivierendes Lernumfeld für alle Beteiligten. Es lässt Pädagogen und Kindern gleichermaßen den nötigen Spielraum Bildung als Motivation zu erkennen und sich miteinander im Alltag dafür zu engagieren.