Schwerpunkte | Phorms Frankfurt Taunus

    Fokus G8 und Bilingualität

    Als gebundene Ganztagesschule versteht sich das Phorms-Gymnasium bewusst als ein G8-Gymnasium – mit einem Fokus auf umfassende Allgemeinbildung und Erziehung. Unser Lehrplan orientiert sich dabei an dem hessischen Kerncurricula und ist den Bedingungen bilingualer Bildung angepasst. Darüber hinaus vermitteln wir unseren Schülern, angelehnt an die Standards internationaler Curricula, Methodenkompetenz sowie eine internationale Orientierung. Basierend auf dem Erlernen der englischen Sprache nach der Immersionsmethode in der Grundschule, werden die von den Schülern dort erworbenen Englischkenntnissen vertiefend weiter entwickelt.

    Link: Download Konzept

    Jeder Schüler hat andere Interessen und Fähigkeiten.

    Deshalb ist das Phorms-Konzept auf die individuelle Entwicklung der Schüler zugeschnitten: eine hohe Betreuungsquote, ganztägiger Unterricht, fächerübergreifende Team- und Projektarbeit, kreative Lernmethoden geben den einzelnen Talenten Raum, sich zu entfalten.