Privates Bilinguales Gymnasium Phorms Frankfurt Taunus

Herzlich willkommen bei dem privaten deutsch-englischen Gymnasium der Phorms Schule Frankfurt im Hochtaunuskreis.

Lernen Sie uns kennen: Tag der offenen Tür

15. Oktober 2022
11:00 - 14:00 Uhr
Wir laden Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein! An diesem Tag können Sie unsere Kita, Grundschule mit Eingangsstufe und Gymnasium auf dem Phorms Taunus Campus kennenlernen:
Mehr Informationen und Anmeldung.

Schnupperunterricht: Speziell für unsere neue 5. Klasse im Schuljahr 2023/24

15. Oktober 2022
11:00 - 14:00 Uhr
Unser Schnupperunterricht bietet Ihrem Kind die Möglichkeit unseren bilingualen Unterricht kennenzulernen. Gerade interessierte 4. Klässler können so unsere Art des Lernens einer Fremdsprache aber auch zukünftige Mitschüler treffen und den Campus erleben. Unsere Kollegen werden Ihrem Kind einen Einstieg in den bilingualen Unterricht geben mit Abwechslung, Spaß und Abenteuer. Das Lernen einer Fremdsprache gelingt bei uns ganz einfach und fast wie nebenbei! Überzeugen Sie sich selbst.
(inklusive Besuch unseres Tags der offenen Tür)
Mehr Informationen und Anmeldung


Fit für die Welt durch eine Schulausbildung mit exzellentem Fachunterricht, Persönlichkeitsentwicklung als Teil des Curriculums und echter Zweisprachigkeit

Der Wechsel von einer Grundschule oder anderen Schule auf unser bilinguales Gymnasium bietet Ihrem Kind eine ideale Vorbereitung auf die internationale Welt. Auch ein Start als Neueinsteiger in die 5. Klasse ist bei uns problemlos möglich. Für Schülerinnen und Schüler bietet unser Phorms Taunus Campus nun ab Klasse 5 die Möglichkeit, schrittweise in die Zweisprachigkeit hineinzuwachsen und den Schulwechsel so einfach wie möglich zu gestalten.

Unser Campus: Drei Einrichtungen unter einem Dach

Das Gymnasium mit staatlich anerkannter Oberstufe (Sek. II) ist Teil des Phorms Frankfurt Taunus Campus, den es sich mit der Kindertagesstätte und der Grundschule mit Eingangsstufe teilt. Hier in Steinbach nahe Bad Homburg, Oberursel, Kronberg, Königstein, Schwalbach und Eschborn erleben knapp 600 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs Monaten bis 18 Jahren eine zweisprachige Gemeinschaft in Deutsch und Englisch. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, der Bahn oder dem Schulbus: die Verkehrsmittel für einen sicheren Schulweg zu unserer schönen Schule im Grünen sind vielfältig.

Voraussetzungen für den Start

  • Gymnasialempfehlung

  • Teilnahme am Probetag / Tag der offenen Tür

  • Persönliches Gespräch mit Eltern und dem Kind

Schulabschluss

Unser Ziel im Gymnasium ist es, dass jeder Schüler, der die Phorms Schule Frankfurt mit dem Abitur verlässt, eine anspruchsvolle Berufsausbildung oder ein Studium bestens vorbereitet überall auf der Welt bewältigen kann, um so in den persönlichen Wunschberuf einsteigen zu können. Wir verstehen uns daher als eine allgemeinbildende Bildungseinrichtung. Wir bereiten die Schüler optimal auf eine Arbeitswelt vor, die mit hoher Wahrscheinlichkeit in eine Zeit fällt, in der das Ausüben mehrerer Berufe und das Zurechtfinden in der internationalen Gemeinschaft eine Selbstverständlichkeit sind.

Bilinguale Bildung

Sprache spielt in unserem Erziehungskonzept eine Schlüsselrolle. Die Kinder sind im Schulalltag konsequent Teil einer mehrsprachigen Schulgemeinschaft. Sie werden von muttersprachlichen Pädagogen auf Deutsch und Englisch betreut und unterrichtet. Als bilinguale Einrichtung legen wir Wert darauf, sowohl Deutsch als auch Englisch in einem hohen Maß zu fördern.

Was uns besonders macht

  • Wir sind bilingual auf Deutsch und Englisch und legen Wert auf Weltoffenheit.

  • Wir agieren als gesunde und bewegte Schule und sorgen im Ganztagsbetrieb mit passgenauen pädagogischen Konzepten für das psychische Wohlbefinden unserer Lernenden.

  • Wir sind stolz auf unseren MINT-Fokus (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik).

  • Wir verfügen über ein etabliertes Online-Learning Konzept.

  • Wir sind mit zwei Standorten urban und zugleich naturnah.

  • Wir haben die Genehmigung für einen G9-Zug im Gymnasium.

Fit für die Zukunft durch Persönlichkeitsentwicklung als festen Bestandteil des Curriculums

Wir bereiten unsere Schüler auf das Abitur und das Leben vor. Daher machen wir unsere Schüler als Persönlichkeiten fit fürs Leben. Unsere Schüler erwerben gesellschaftliche und persönliche Leadership-Kompetenzen, so dass sie als Zukunftsgestalter ihr Berufsleben, Privatleben, aber eben auch die Gesellschaft voranbringen!

AB DER 5. KLASSE: allgemeine Persönlichkeitskompetenzen
Altersgerechte Vermittlung von Kompetenzen durch qualifizierte Pädagogen
z.B. Teambuilding, positive Education
AB DER 8. KLASSE: Social Leadership, Economic Leadership und Political Leadership
Mit zunehmendem Alter übernehmen die Schüler eigenständig Verantwortung für Projekte
z.B. Schülerfirmen, European Youth Parliament, Harvard Modell Congress Europe, Nachhaltigkeitsprojekte

Persönlichkeiten fordern und fördern Jugendliche ab der fünften Klasse befinden sich in einer starken Phase der Entwicklung ihrer eigenen Identität und Zukunftsfindung. Aus diesem Grund bieten wir bei Phorms nicht nur die Vermittlung von fachlichen Kompetenzen an, sondern haben ebenso das Ziel einer Persönlichkeitsförderung der Schülerinnen und Schüler. Unser Unterrichtskonzept ermöglicht das Erlernen und Trainieren von wichtigen Kompetenzen in den Bereichen Soziales und Selbstfindung im Schulunterricht. Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern arbeiten wir im Schulalltag daran die zukünftigen Herausforderungen gut bewältigen zu können.

Lernen Sie uns kennen und schauen Sie sich unser Video an!